Eine durchdachte Lösung und kein schlechter Kompromiss

Wir wollen mit der neuen Version GageWorks auch für kleinere Unternehmen mit einem beschränkten Budget zugänglich machen und haben deshalb die Express Version von GageWorks4 erheblich aufgewertet. Lernen Sie hier kennen, was die Pro Version so besonders macht und welche Version Ihnen bei Ihrer Aufgabe am Besten hilft und unterstützt.

Wenn Ihr Prüfmittelbestand sehr groß ist und an mehreren Arbeitsplätzen Zugriff bestehen soll, dann ist die Pro Version genau richtig. Sie können dann die vorinstallierte Datenbank nutzen oder über die ODBC Schnittstelle auf viele verschiedene Datenbankprodukte zugreifen. Um GageWorks in Ihre Umgebung einzubinden bieten wir Ihnen jederzeit Hilfestellung an.

Wenn Ihr Prüfmittelbestand nicht sehr groß ist und Sie GageWorks auf einem einzelnen Computer nutzen möchten, dann ist die Express Version die richtige Wahl. Sie nutzen damit den kompletten Funktionsumfang und müssen nur auf die Datenbankfunktion im Netzwerk verzichten.

Falls Ihr Prüfmittelbestand nicht sehr groß ist und Sie die Daten immer auf unterschiedlichen Computern eingeben möchten, dann ist die Mobil Verion die richtige Wahl. Einmal auf dem USB-Stick vorinstalliert können Sie GageWorks auf jedem beliebigen Computer, auf dem Sie Zugriff haben, mit GageWorks arbeiten. Wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben, dann melden Sie einfach den USB Stick ab und nehmen ihn wieder mit. Der Funktionsumfang entspricht dabei der Express Version.

Ein neuer Maßstab an Sicherheit und Vertrautheit

Bei der Entwicklung der Version 4 haben wir die Sicherheit und den sicheren Datenaustausch besonders im Blick gehabt. GageWorks bietet Ihnen in der neuen Version wirksamen Schutz gegen Manupulation Ihrer Prüfdaten durch die Verwendung von Signaturen. Alle Prüfdaten werden dabei zusammen mit einer vom Programm angefertigten Signatur gespeichert. Eine unrechtmäßige Manipulation oder Löschung wird sofort sichtbar angezeigt.

Benutzeroberfläche, bei der Sie sich sofort zurechtfinden

Eine der Neuerungen, die man sofort bemerkt, ist die überarbeitete Oberfläche mit einer Mischung aus Bekanntem und Neuem. Die Liste auf der linken Seite wurde weiter verbessert und bietet jetzt noch mehr Funktionen auf einen Klick. Mit einer neunen Funktion können Sie jetzt Ihre externen Prüfmittel gruppieren und haben so eine bessere Übersicht über die versandten Prüfmittel.

Ihre Daten sind vor Manipulation geschützt

Thema Sicherheit: GageWorks4 bietet ein neuartiges Konzept, bei dem alle Sicherheitsrelevante Daten manipulationssicher gesichert werden. Sie können ohne Probleme lesend auf Ihre Daten zugreifen, werden aber die Daten verändert, dann wird dies sofort angezeigt. Zusätzlich zu der Sicherung der einzelnen Prüf- und Vorgangsdaten sichert GageWorks auch alle Vorgänge zu einem Prüfmittel per Signatur ab. So wird z.B. eine Manipulation durch löschung von Vorgängen sichtbar. So können Sie dem Kunden oder Auditor nachweisen, dass die eingegebenen Daten auch echt sind. GageWorks verwendet bewährte Sicherheitsverfahren, die auf dem Blowfish Algorythmus basieren.

Übersichtliche Prüfmittelausgabe

Die Prüfmittelausgabe Funktion ist jetzt überarbeitet worden und zeigt jetzt übersichtlich die verfügbaren und ausgegebenen Prüfmittel an der voreingestellten Ausgabekostenstelle. Nun kann man bereits ausgegebene Prüfmittel viel leichter überwachen und zur Ausgabe verfügbare Prüfmittel sieht man jetzt schnell auf einen Blick.

Leichte Adminitration

GageWorks bietet jetzt eine komfortable Benutzerverwaltung für die Datenbanknutzung an. Im Zusammenhang mit den neuen Sicherheitsfunktionen ist jetzt eine eindeutige Zuordnung der Aktivitäten und Änderungen am Prüfmittelbestand dokumentiert. Es können jederzeit Benutzer angelegt, gesperrt und verwaltet werden.

Spricht jetzt eine weitere Sprache

Mit GageWorks 4 wurde eine neue Sprachversion International englisch integriert. So kann GageWorks auch in Unternehmen mit globaler Ausrichtung genutzt werden.

+ 5 andere Neuigkeiten:

  • Anzeige der Aktualität von Prüfkatalogen verbessert
  • Alle Vorgänge in chronologischer Reihenfolge als Log
  • Anzeige der fälligen Prüfmittel jetzt eingefärbt
  • Neue portable Version auf USB Speicher-Stick
  • Pro & Express Version je nach Lizenz

... und noch mehr.

Neue Funktionen, die verbessern und nicht verkomplizieren

Die Entwicklung bei GageWorks bleibt natürlich nicht stehen. In der Praxis zeigt sich, ob entwickelte Lösungen optimal sind oder nicht. Wir haben nicht nur neue Funktionen integriert sondern auch bereits Vorhandenes optimiert. Durch Kontakt zu unseren Kunden und deren Erfahrungen in der Praxis wurde GageWorks weiterentwickelt und bereits bei vorhandenen Funktionen an vielen Stellen optimiert.

Verbesserte Benutzeroberfläche

Die neu gestaltete Benutzeroberfläche macht die Nutzung von GageWorks jetzt noch einfacher und übersichtlicher. Die neu gestaltete Symbolleiste mit den klaren Symbolen macht die Nutzung von GageWorks zum Vergnügen. Die Seitenleiste, die das Pull-Down Menü der vorherigen Version ersetzt, zeigt auf einen Blick die Suchkategorien an. Dazu kommt auch die Anzeige der selbstdefinierten Suchsets, die ohne Mühe auf einen Blick erreichbar sind.

Leichter zuordnen & schneller finden noch verbessert

Thema Sachmerkmale: GageWorks bietet eine Möglichkeit zur Klassifizierung von Prüfmitteln mit unzähligen Eigenschaften. Eine komfortable Funktion sorgt dafür, dass die bereits eingegebenen Daten nicht verloren gehen sondern zur variablen Merkmalen werden, alles ganz automatisch. Neu in GageWorks4 ist die Möglichkeit bestimmte Merkmale, die bei einem Prüfmitteltyp immer wieder genutzt werden mit Standardwerte vorzubelegen.

Information auf einen Blick

Die neue Grafik zeigt jetzt anschaulich die gewählte Bewertungsart und -zone. Wenn Sie die Messunsicherheit Ihrer Messungen kennen oder Daten aus externen Prüfungen manuell eingeben, können Sie jetzt auch die angegebene Messunsicherheit berücksichtigen. Auf einen Blick sehen Sie jetzt wie viel "echte" Toleranz Ihnen übrig bleibt. Es zeigt wie viel Spielraum Sie haben und mit welcher "Qualität" Ihr beauftragtes Prüflabor prüft.

+ weitere Verbesserungen wie:

  • Anzeige der Fälligen Prüfmittel durch farbliche Hervorhebung (Liste)
  • Überarbeitete Benutzeroberfläche
  • Überarbeitete Prüfmittelausgabe
  • Duplizieren eines Prüfmittels jetzt auch mit Vorgabewerten
  • GageWorks GWxml Messdatentransfer
  • Überarbeitete Prüfmittelausgabe
  • Aufgewertete Express Version für den Einzelplatz
  • Volle Unterstützung von Microsoft Windows Vista/7
  • Volle Unterstützung von Mac OS X 10.8 (Mountain Lion)
  • Internationale Version (Englisch)

... und noch mehr.

Die 5 Gründe warum Sie sich GageWorks einmal ansehen sollten

GageWorks bietet Ihnen alle Optionen zum Messdatenimport. Es löst Sie und Ihr Unternehmen von einer Abhängigkeit und läßt freie Wahl eines Kalibrierdienstleisters. Welche Software auf dem Markt bietet Ihnen diese Freiheit? Mit dem neuen Benutzermanagement und zusätzlichen Verschlüsselung bietet GageWorks eine Reihe an Sicherheitsmechanismen, um Ihre Prüfmitteldaten wirkungsvoll vor Manipulationen zu schützen.

Innovation

GageWorks kam im Oktober 2002 als Neuentwicklung auf dem Markt und hat keine Altlasten aus alter Zeit. Es ist außerdem nicht von einer bestimmten Umgebung abhängig. Wir bieten GageWorks auf den beiden Plattformen Windows und Mac OS X an. Zusätzlich wird auch jetzt eine international englische Version für den Auslandsmarkt angeboten.

Unabhängigkeit

GageWorks ist nicht abhängig von einem Hersteller oder Prüflabor. Wenn Sie GageWorks einsetzen, dann können Sie mittlerweile zwei Importformate wählen. Eines der Importformate kommt vom weit verbreiteten Kalibrierdienstleistern, auch in Ihrer Nähe.

Offenheit

GageWorks bietet seit Version 4 ein offenes Importformat für Kalibrierdaten, dass auf XML basiert. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden auch Tools an, um Daten in dieses Format zur konvertieren. Außerdem bieten wir auch Tools zur Generierung und Wartung der Importkataloge von Fremdherstellern.

Investitionssicherheit

Wir entwickeln GageWorks weiter und interessieren uns auch für Ihre Bedürfnisse in der Prüfmittelverwaltung. Zudem werden mit jeder Version weitere Neuerungen und Verbesserungen eingebaut. Unterstützung moderner neuer Datenbanksysteme ist eines der nächsten Entwicklungsziele.

Fairness

Keine versteckten Kosten für Updates, Schulungen oder Wartungsverträge. Unsere Lizenbedingungen und die Update-Politik ist klar und einfach. Wir verkaufen keine Programme, die erst mit einer Schulung bedienbar sind. Alle Updates (Minor und Bugfixes) sind kostenfrei, nur die Major Releases werden kostenpflichtig, und das zu einem fairen Preis.